21. Februar 2017 By Kommentare deaktiviert für Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die MeteringSüd GmbH & Co. KG (MeteringSüd) bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst: Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser ergänzenden Datenschutzerklärung.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

MeteringSüd GmbH & Co. KG
Unterer Graben 12
86152 Augsburg
Telefon: 0821 2170 2210
E-Mail: info@meteringsued.de

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität – z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.  Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Preisgabe personenbezogener Daten möglich. Nur falls Sie Fragen haben oder zu bestimmten Sachverhalten weitergehendes Informationsmaterial wünschen, benötigen wir von Ihnen entsprechende Daten, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

Die von Ihnen getätigten Angaben werden zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens und zur Klärung eventueller Anschlussfragen bei uns temporär gespeichert. Die Speicherung erfolgt solange, wie es für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist, unter Beachtung sonstiger gesetzlicher oder regulatorischer Vorgaben (z.B. Aufbewahrungsverpflichtungen und -fristen). Eine Speicherung Ihrer Daten in Ländern außerhalb der EU erfolgt explizit nicht.

3. Protokollierung und Speicherung von persönlichen Daten

In der Regel werden bei einem Besuch auf unseren Seiten keine persönlichen Daten von Ihnen erhoben.

Der Provider unserer Seiten, die FDI Digital Business e.K. mit Sitz in Kempten, erhebt und speichert Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die der von Ihnen genutzte Browser zwangsläufig (technisch-bedingt) und automatisch (im Hintergrund) immer an den jeweiligen Server der aufgerufenen Seite übermittelt. Dies sind:

  • Vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Die Seite, über die der Besucher zur aktuellen Webseite bzw. Datei gekommen ist (Referrer)
  • Name bzw. URI der Datei bzw. Seite, die angefordert wurde
  • Vom Besucher verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Zugriffsstatus (Seite/Datei übertragen, Seite/Datei nicht gefunden etc.)
  • Protokollversion
  • Zugriffstyp (z. B. GET/HEAD/POST)
  • Übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver bzw. deren Nachvollziehbarkeit, werden diese Daten kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor. Wir behalten uns allerdings vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, falls uns Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden sollten.

4. Verfolgung und Aufzeichnung Ihres Benutzerverhaltens (Cookies etc.)

Wir setzen auf unseren Seiten weder Cookies ein noch nutzen wir Analyse-Tools (wie z.B. Google-Analytics oder Ähnliches).

5. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 bzw. 14 DS-GVO

Die MeteringSüd verarbeitet als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DS-GVO personenbezogene Daten auf Weisung des jeweiligen Auftragsverantwortlichen insbesondere auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 DS-GVO lit. b) und c) zum Zwecke der Vertragserfüllung in der Rolle des Smart-Meter-Gateway-Administrators (GWA) und / oder eines externen Marktteilnehmers (EMT) nach Maßgabe der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen, unter anderem der EU Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes, des Messstellenbetriebsgesetzes sowie der BSI TR-03109 (Technische Vorgaben für intelligente Messsysteme und deren sicheren Betrieb).

Dabei bedient sich die MeteringSüd weiterer Dienstleister, die für die für die Leistungserbringung erforderliche IT-Infrastruktur verantwortlich sind und bestimmte administrative IT-Aufgaben wahrnehmen. Zu diesen Sub-Unternehmen zählen insbesondere die Next Level Integration GmbH mit Sitz in Köln und die co.met GmbH mit Sitz in Saarbrücken, denen gegenüber im Zusammenhang mit ihrer Leistungserbringung im Rahmen der oben genannten Zwecke eine Offenlegung von personenbezogenen Daten erfolgen kann.

Die personenbezogenen Daten werden in der Regel vom jeweiligen Auftragsverantwortlichen zur Verfügung gestellt und zur Begründung, Durchführung und Beendigung eines entsprechenden Energieliefer- oder sonstigen Dienstleistungsvertrages nach Weisung des Auftragsverantwortlichen und zur Wahrung der gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten (z. B. § 257 HGB, § 147 AO, § 49 ff MsbG) sowie sonstiger durch einen GWA oder EMT regulatorisch zu beachtender Vorgaben solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist.

Daneben werden von der MeteringSüd personenbezogene Daten von Ansprechpartnern juristischer Personen zum Zweck der Vertragsanbahnung und -abwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Kundenberatung und -betreuung sowie im Interesse einer bedarfsgerechten Produktgestaltung erhoben und verarbeitet.

Die jeweils betroffene Person hat gegenüber dem jeweiligen Auftragsverantwortlichen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 15 bis 21 DS-GVO.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich auch jederzeit an uns entweder unter der im Impressum angegebenen Adresse oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

MeteringSüd GmbH & Co. KG
Datenschutzschutzbeauftragter
Unterer Graben 12
86152 Augsburg

E-Mail: dsb@meteringsued.de
Tel.: 0821 2170 2211

Daneben steht es Ihnen selbstverständlich frei, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

6. Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligte Dritte wurden hinsichtlich der zu beachtenden Aspekte des Datenschutzes unterwiesen und sind sowohl auf das Datengeheimnis nach Bundesdatenschutzgesetz als auch zum ordnungsgemäßen vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend den technischen Weiterentwicklungen fortlaufend überarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass trotz aller Bemühungen die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Vertrauliche Daten sollten Sie deshalb auf einem sicheren Weg (z.B. per Briefpost) übermitteln. Soweit Sie uns vertrauliche Daten per unverschlüsselter E-Mail übermitteln, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer ebenfalls unverschlüsselten Beantwortung auf demselben Weg einverstanden sind.

7. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

8. Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.